Wozu Ethik?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.steig.de ]

Abgeschickt von Reinhard Börger am 18 April, 2002 um 11:47:13

Den Beiträgen von Dieter Birnbacher und Markus Vogt zur Ethik stimme ich zu; ich finde sie auch sehr
interessant. In letzter Zeit frage ich mich allerdings ernsthaft, was durch Diskussionen über Ethik
überhaupt erreicht wird. Vor einiger Zeit kursierte der Spruch "Ethik ist Beschäftigungstherapie für
Ethikkommissionen". Das heißt, während Ethikkommissionen ernsthaft und wohlabgewogen diskutieren,
werden woanders längst hemdsärmelig Fakten geschaffen. Alle STEIG-Mitglieder dürften mit Birnbacher
und Vogt und auch mit mir der Meinung sein, dass wir uns gegenüber der Zukunft verantwortlich verhalten
sollten; sonst wären sie STEIG nicht beigetreten. Ich glaube aber, dass wir eine kleine Minderheit bilden
und dass die Notwendigkeit ethisch verantwortbaren Verhaltens immer weniger Menschen einleuchtet.
Außerdem habe ich den Eindruck, dass die Menschen eine große Kluft zwischen theoretischer Einsicht
und praktischem Verhalten verkraften. Kurz gesagt, mit unseren Diskussuionen über Ethik erreichen wir
oft gerade diejenigen nicht, die es eigentlich anginge. Das von mir zitierte Argument von Frederic Vester
erreicht nur diejenigen, die selbst Nachkommen in den nächsten drei bis vier Generationen haben
werden. Christliche Ethik erreicht nur die relativ wenigen Christen. Unsere Argumente sollten auch für
Nichtchristen nachvollziehbar sein. Als STEIG vor 20 Jahren gegründet wurde, war es nicht nur unser Ziel,
bessere Forschungsmöglichkeiten in den Bereichen Umwelt, Zukunft etc. zu schaffen, wir wollten auch
zu Verbesserung der Situation beitragen. Damals stand das Thema Umwelt allerdings hoch im Kurs.
Wenn wir unsere hochgesteckten Ziele von damals heute noch anstreben, müssen wir allerdings die
Öffentlichkeit erst davon überzeugen, dass ein an ethischen Werten orientiertes Handeln sinnvoll ist. Wie
wir dies erreichen können, weiß ich auch nicht, aber es lohnt sich sicher darüber nachzudenken. Hat
vielleicht irgend jemand eine Idee hierzu?

Herzliche Grüße
Reinhard Börger


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.steig.de ]